Ist ich's, bist er's oder bin du's?
  Startseite
  Archiv
  Wer?
  Warum?
  Poetika
  Dramatika
  Kulante Ischen
  Aktuell zu empfehlen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Gehirnverschmutzung
   Online-Filmdatenbank
   Allmusic
   Discover The Original
   Die W-Akten
   Die Männerseiten
   Übersicht über den sexuellen Wortschatz

http://myblog.de/schwanzlurch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ab morgen

MARIE ANTOINETTE
Kirsten Dunst spielt die Königin, die das Volk Kuchen essen lassen will. Ab und zu läuft mal etwas Popmusik zur Untermalung, ansonsten und im Wesentlichen aber ein ziemlich langweiliger und kaum außergewöhnlicher Historien- bzw. Kostümfilm. Ein paar witzige Stellen gibt es immerhin.

BORAT
Sacha Baron Cohen reist als kasachischer Reporter Borat durch die USA und veräppelt vor laufender Kamera das Volk. Ein paar adäquate Stellen, meistens brachial und kaum lustig, ganz besonders überflüssig aber ist die eingesponnene Spielhandlung. Selbst die ausufernde Nacktszene rettet da nichts mehr.

HAUS DER SCHLAFENDEN SCHÖNEN
Dauerdepressiver älterer Herr wird Stammkunde in einem Bordell, wo neben narkotisierten jungen Frauen genächtigt wird (und sonst nichts). Die Langeweile, die dieser Film verbreitet, ist in Worten nicht zu beschreiben; schlimmer ist nur noch Angela Winkler als Puffmutter. Vadim Glownas Kunstgulasch irgendwo zwischen "Der Himmel über Berlin" und den Softpornos auf VOX ist ein heißer Anwärter auf den grottigsten Film des Jahres.
1.11.06 20:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung