Ist ich's, bist er's oder bin du's?
  Startseite
  Archiv
  Wer?
  Warum?
  Poetika
  Dramatika
  Kulante Ischen
  Aktuell zu empfehlen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Gehirnverschmutzung
   Online-Filmdatenbank
   Allmusic
   Discover The Original
   Die W-Akten
   Die Männerseiten
   Übersicht über den sexuellen Wortschatz

http://myblog.de/schwanzlurch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Auf einer Party am Freitag unterhielt ich mich mit einem Iraner (bzw. Perser, wie er sich wohl entweder aus ethnischer Korrektheit oder aus Scham nannte), den ich dort kennen gelernt hatte.
Er erzählte mir von einem Freund von ihm - ebenfalls Perser - der einmal zu Besuch in sein Heimatland gereist war. Dort ist es dann Sitte, dass man jeden einzelnen Menschen, den man dort kennt, besuchen muss, auch wenn man ihn eigentlich nicht kennt. Dieser Freund war dann also in diesem Zusammenhang für zwei Tage bei irgendeiner bekannten Familie auf dem Dorf. Das Dorf im Iran, erläuterte der Perser, sei noch viel schlimmer, als wir Deutschen uns das vorstellen, wenn wir an die Eifel denken, oder an die Bayern.
Jedenfalls wurde der Freund am Abend, im Gästezimmer sitzend, die Eltern waren gerade aus, von Hühnergezeter gestört. Er ging dem Lärm nach und traf in der Küche auf den Sohn, der mit heruntergelassen Hosen da stand, ein Huhn mit einer Hand am Hals, mit der anderen am Bürzel festhielt und mit ihm Geschlechtsverkehr hatte. Als es dasselbe Huhn tagsdrauf zu Mittag gab, reiste der Freund überstürzt ab.
Ich war wirklich schockiert, als ich das hörte, und fragte ihn, ob man im Iran denn keine Ziegen halte, oder doch wenigstens Schafe.
Was mich wirklich davon überzeugte, dass wir mit "denen" ein kulturelles Verständigungsproblem haben, liegt aber woanders. Er versicherte mir, wie abartig und eklig er das finde; ich meinte, dass ich lieber ein von einem perversen Perser gepopptes Huhn aus dem Iran äße (zumal die ja ausgenommen werden und beim Braten die Spermien absterben) als ein deutsches aus Käfighaltung, das zeitlebens nur Chemie gefressen hat.
19.12.06 01:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung