Ist ich's, bist er's oder bin du's?
  Startseite
  Archiv
  Wer?
  Warum?
  Poetika
  Dramatika
  Kulante Ischen
  Aktuell zu empfehlen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Gehirnverschmutzung
   Online-Filmdatenbank
   Allmusic
   Discover The Original
   Die W-Akten
   Die Männerseiten
   Übersicht über den sexuellen Wortschatz

http://myblog.de/schwanzlurch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Freitag war ich in einem Restaurant, wo man vom Wok-Buffett essen kann. Man sagt da zum Kellner: Einmal Wok, und dann nimmt man seinen Teller und wählt sich von einem Buffett verschiedene Zutaten aus, dann geht man zu einem dicken Asiaten mit Stirnband hin und sagt: Koch mir das. Und der macht das. Am Buffett gab es neben zahlreichem Gemüse und Gewürz beim Fleisch unter anderem Kudu zur Auswahl. Ich hatte bis dahin nicht gedacht, dass man Kudu essen kann, aber dann dachte ich mir, die Löwen und die Krokodile essen das ja auch. Erst tat mir das arme Tier leid, das majestätische Wild mit seinen schönen Augen, seinen lustigen großen Ohren und den eleganten weißen Querstreifen. Aber dann redete ich mir ein, Kudu, das kommt doch vom Kudubaum, und fuhr mir davon auf. Es schmeckt aber genauso wie Kuh.
Ist es nicht übrigens haarsträubender Unsinn, dass man das Känguruh neuerdings ohne das h hintendran schreiben muss, aber die Kuh trotzdem nicht Ku heißt? Oder Q?
17.9.06 18:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung