Ist ich's, bist er's oder bin du's?
  Startseite
  Archiv
  Wer?
  Warum?
  Poetika
  Dramatika
  Kulante Ischen
  Aktuell zu empfehlen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Gehirnverschmutzung
   Online-Filmdatenbank
   Allmusic
   Discover The Original
   Die W-Akten
   Die Männerseiten
   Übersicht über den sexuellen Wortschatz

http://myblog.de/schwanzlurch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Betreffs persönlicher Vorstellung meiner selbst als Blogautor

In der Weblogbranche haben sich ja mehrere Möglichkeiten der Selbstdarstellung als gehörig eingebürgert, etwa ein horrender, die Persönlichkeit des sich Vorstellenden durchleuchtender Fragenkatalog, oder anderer Unfug wie Auflistungen von jeweils thematisch zu fünfen zusammengefasster Dinge, denen in bestimmten Kontexten ein bestimmtes Gewicht zufällt. Das war mir schlussendlich aber alles zu lang und geistig anstrengend.

Eigentlich wollte ich ja aus Solidarität dann doch wenigstens eine der beliebten Mag-ich/mag-ich-nich-Inventarlisten anlegen, aber dann sind mir bei näherer Betrachtung schon so viele Dinge eingefallen, die ich mag (z. B. Steak, das Meer, französisches Kino, wohlgeformte Venushügel), dass ich über diejenigen, die ich *nicht* mag (z. B. Oettinger, früh aufstehen müssen, Silikontitten, die Oscarverleihung, Frauenromane, Hochglanz und Abgelecktes, pseudointellektueller Gefühlskitsch, Pathos, Vereinsmeierei, Sonntagsreden, Sauberkeits- und Ordnungsfimmel, Liberaltuerei, Werbung, das Geld, die Uhr, Exklusivitätsneurose, Staubsauger, die weichgespült-abgerundeten Autos unserer Tage, Hosen die am Sack kneifen) - seht ihr, da geht's schon los - gar nicht weiter nachdenken wollte.

Deswegen habe ich mich dazu entschieden, mich nicht vorzustellen.

Schüss.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung